Blog

Deutsche Wirtschaft: Stärkster Einbruch seit 2009

Deutsche Wirtschaft: Stärkster Einbruch seit 2009

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben die deutsche Wirtschaft erreicht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sinkt das Bruttoinlandsprodukt so stark wie seit der letzten Finanzkrise nicht mehr. Bauinvestitionen verhindern einen stärkeren Rückgang.

Ölmarkt unter Druck: Förderländer im Zugzwang

Ölmarkt unter Druck: Förderländer im Zugzwang

Der Ölmarkt steht unter Druck. Sowohl die Corona-Krise als auch ein Preiskampf zwischen Russland und Saudi-Arabien belasten den Markt. Auf der einen Seite ist Erholung zu erkennen, auf der anderen stehen diverse Ölförderländer vor politischen Unruhen.

Das Pendel kreist: Zwischen Subventionen und Bankrott

Das Pendel kreist: Zwischen Subventionen und Bankrott

Ab dem 15. Juni sollen weltweit vorerst keine Reisewarnungen mehr gelten. Neben den jeweiligen Restriktionen der Länder stellt sich jedoch die Frage, ob die internationalen Lockerungen für manche Fluggesellschaft nicht bereits zu spät kommen.

Rüstungsindustrie: Planänderung während der Krise

Rüstungsindustrie: Planänderung während der Krise

Die Bundesregierung gab in dieser Woche bekannt, dass die Kontaktbeschränkungen noch bis mindestens Juni anhalten sollen. Für die Wirtschaft ist allerdings eine Rückkehr zur Normalität absehbar. Wie reagiert die deutsche Rüstungsindustrie?